Lohnt sich wirklich die Bestellung vom anderen Ende der Welt über Aliexpress?

Aliexpress zählt zu den beliebtesten Shops aus China, denn grundsätzlich gibt es hier alles, was man sich wünscht. Von daher wird Aliexpress auch als das Amazon Chinas bezeichnet. Jedoch fragen sich Kunden, ob sich der Kauf lohnt oder ob man am Ende nur minderwertige Produkte erhält, die zwar wenig Geld gekostet haben, aber nicht viel mit dem zu tun haben, was man sich gewünscht hat. Wir haben die Aliexpress Erfahrung unter die Lupe genommen. 

Warum gehört Aliexpress zu den beliebtesten Shops aus China?

waren-aus-allen-bereichen

Die Beliebtheit ist nicht überraschend, denn Aliexpress ist ein Händler mit Waren aus allen Bereichen, wie Kleidung, Elektronik, Beauty, Spielzeug oder Schmuck. Das ist aber nicht der große Vorteil des Anbieters, sondern der geringe Preis. Leicht spart man bis zu 90 Prozent, wenn man einfach fernab von Deutschland einkauft. 

Aber aufgepasst: Bei Aliexpress handelt es sich nicht um einen Direktanbieter, sondern es ist eine Plattform für Händler aus China und der ganzen Welt, wie beispielsweise Ebay. Insofern können Unternehmen ihre Artikel dort anbieten und verkaufen. Aliexpress agiert dabei lediglich als Zwischenstation. Die günstigen Preise sind natürlich verlockend, doch wie sieht es mit der Online-Shop Erfahrung aus? Damit beschäftigen wir uns im nächsten Abschnitt.

Wie fallen die Bewertungen aus?

unterschiedliche-bezahlmethoden

Die Erfahrungen zum Verkäufer sind gespalten, doch ein Kauf kann sich durchaus lohnen. Gerade in den letzten Jahren hat sich Aliexpress deutlich verbessert und kann als Alternative zu Amazon angesehen werden. Natürlich nur, wenn einem die lange Lieferzeit nichts ausmacht. Da es eine chinesische Plattform ist, muss man nach dem Shopping schon einmal mehr als vier Wochen warten, dass die Ware ankommt. Vorsicht: Man muss vorher immer den Zoll und seine Bestimmungen beachten.

Ansonsten bietet Aliexpress viele unterschiedliche Bezahlmethoden, wie Kreditkarte, jedoch kein PayPal. Das ist ärgerlich, denn PayPal würde noch einen Hauch mehr Sicherheit bieten. Dafür arbeitet das Unternehmen mit einem internen Käuferschutz, welchen man in Anspruch nehmen kann, wenn die Ware nach dem Bestellen nicht angekommen ist. Praktisch: Teilweise fallen keine Versandkosten an, jedoch gibt es auch Produkte, die sehr viel kosten.

Die Vorteile von Aliexpress:

– Zahlreiche unterschiedliche Produkte

– Teilweise keine Versandkosten

– Diverse Zahlungsmethoden

– Internes Käuferschutzprogramm

Das Fazit 

Aliexpress darf nicht mit Alibaba verwechselt werden, denn auch, wenn die beiden Händler ähnlich klingen und aussehen, sind es dennoch zwei unterschiedliche Anbieter. In erster Linie ist Aliexpress aber seriös, auch, wenn es immer einmal wieder zu Problemen kommt. In den meisten Fällen erfolgt der Versand pünktlich und man erhält das, was man sich vorher ausgesucht hat. Somit kann Aliexpress durchaus als gut bezeichnet werden, wenn man Geld sparen möchte.

  1. https://www.hardwareluxx.de/index.php/news/hardware/grafikkarten/55640-diy-geforce-rtx-3070-mit-16-gb-gddr6-ausgestattet.html
  2. https://www.techstage.de/angebote/marz-deals-bildschirme-laptops-tablets-and-dji-fpv-set/403fsfn
  3. https://www.inside-digital.de/news/wish-aliexpress-und-andere-china-shops-im-test-das-ergebnis-ist-vernichtend